WALTER KARBERG

1935 geboren in Lübeck geboren
  In den fünfziger Jahren Ausbildung und Arbeit als Zeichner und Retuscheur
  Studienjahre in Dortmund (Sozialpädagogik) und in Köln (Werschule u.a. Keramik)
1960 Immatrikulation an der Universität Bonn, Studium der Philosophie, Kunstgeschichte Psychologie
  Erste Ausstellungen von Zeichnungen, Aquarelle und Keramik
1965 Dozent am Sozialpädagogischen Seminar in Dortmund
1970 4 Jahre Arbeit in Nord-, West-, und Ostafrikanischen Ländern
1974 Professur an der FH für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Berlin
1978-96 Regelmäßige Ausstellungen von bemalter Keramik, Zeichnungen und Aquarellen
seit 2000 Jährliche Ausstellungen für einen Freundeskreis im Atelier und eigenen Haus