BEATRIX GROHMANN

1959 geboren in Lohr a.Main
1986-92 Studium der Freien Malerei an der HdK, Berlin
  bei Professor Martin Engelmann, Gastprofessorin Eva-Maria Schön,
  Professorin Anna Oppermann, Meisterschülerin
  lebt als freischaffende Malerin in Berlin

Einzel- und Gruppenausstellungen
1987 Galerie H. Wasser, Würzburg
  Klasse Engelmann, HdK Berlin
1988 "Art in progress", Genf
1992 Bühnenbild zu "Die Ungeduld des Jahrhunderts"
von Wladimir Majakowskij, AdK Berlin/Mitte
  premierter Abschluss als Meisterschülerin/HdK Berlin
1996 Werkverträge mit der Künstlerförderung Berlin
1997 Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft (KHG), Berlin
  "Korrespondenzen", Galerie der VKU Würzburg
  Karl-Hofer-Stipendiaten in Oberschöneweide (OSW), Berlin
1998 "Offene Ateliers", Karl-Hofer-Stipendiaten in OSW, Berlin
  "The open drawing exhibition", Cheltenham, England
  Treuhandstelle des Verbandes Berliner & Brandenburgischer Wohnungsunternehmen GmbH,Berlin
1999 "Edition JUNGE KUNST in Berlin", Haus am Waldsee, Berlin
mit Katalogpräsentation, Herausgeber: Dr. Günter und Waldtraut Braun
  "KunsTRaum", Reinbeckhallen OSW, Berlin
  Stipendiaten der KHG, Westend, Berlin
  Metafinanz-Informationssysteme, München
2000 "Problemzone Plastik" Musterwohnung, Galerie Hubert Bächler, Zürich
2001 "uniprix" Musterwohnung, Galerie Hubert Bächler, Zürich
  "I/O Raumanalyse-Körperkonzept", Galerie Chromosome, Berlin
  "lebt und arbeitet in Berlin", Galerie Chromosome, Berlin
2002 TLC Transport-, Informatik- und Logistik- Consulting GmbH, Deutsche Bahn, Berlin
  "Kunst an der Grenze" VIII. Internationale Künstlerpleinair Kostrzyn (Küstrin), Polen
2003 "Malerei Beatrix Grohmann" Galerie Hubert Bächler, Zürich
  "Dezember" Galerie Hubert Bächler, Zürich
  Kunstmesse Basel,Galerie Chromosome Berlin
2004 "Auf die Tapete gekommen" Schweizerisches Landesmuseum, Zürich
  Kunstmesse Basel,Galerie Chromosome Berlin
2005 Kunstmesse "Preview Berlin" Galerie Hubert Bächler, Zürich
  "Beatrix Grohmann - Malerei" Galerie Hubert Bächler, Zürich